Finance DE

Bitcoin Schweiz: Sygnum lanciert erste institutionelle Krypto-Sektor-Indizes

Refer Friends. Earn Crypto Together.

Sygnum nutzt sein Engagement in der Krypto-Community und seine Erfahrungen im regulierten Digital-Asset-Banking, um das erste institutionelle, regelbasierte Krypto-Sektor-Index-Programm auf den Markt zu bringen. Es verfolgt die Wertentwicklung von 21’000 Krypto-Protokollen und nutzt ein regelbasiertes System, um in 7 Kern- und 38 aufstrebende Krypto-Sektoren zu filtern und zu allozieren. Sie ermöglichen es Anlegern, eingehende Analysen in den Kern- und Wachstumssektoren durchzuführen, die relative Marktkapitalisierung und Performance zu vergleichen sowie führende Protokolle zu identifizieren, einzustufen und zu verfolgen.

Der Sygnum-Bericht „Crypto Sector Indices“ und Krypto-Sektor-Snapshots können hier heruntergeladen werden.

Ab dem ersten Quartal 2023 wird für professionelle und institutionelle Anleger ein umfassendes Angebot an Investitionslösungen für mehrere und einzelne Krypto-Sektoren eingeführt, basierend auf den Kern-Sektor-Indizes. Sie umfassen:

  • Layer 1 Foundations – Basisprotokolle, die den Weg für dezentrales Geld geebnet haben und eine Grundlage für Anwendungen wie Bitcoin, Ethereum und Cardano bilden
  • Layer 2 Efficiency – Skalierung, Transaktionsgeschwindigkeit und Kostenoptimierung, darunter Polygon, Stacks und ImmutableX
  • DeFi – Anwendungen für Kreditaufnahme, Handel, Kreditvergabe, Versicherung und Vermögensverwaltung einschliesslich Uniswap, Aave und Maker
  • Web3 – Infrastruktur und Anwendungsprotokolle für das neue dezentralisierte Internet, einschliesslich ICP, Filecoin, Chainlink und The Graph
  • Gaming – Protokolle, die das vollständige Eigentum an Spielwerten erlauben oder ökonomische Modelle, die Spielern zugutekommen, darunter Apecoin, STEPN und Axie-Infinity
  • Metaverse – Protokolle zum Aufbau immersiver, dezentraler 3D-Welten, darunter Decentraland, GensoKishi-Metaverse und The Sandbox
  • CeFi – Token, die von zentralisierten Akteuren der Krypto-Industrie wie KuKoin, Huobi und Cronos ausgegeben werden, um Kapital zu beschaffen und Werte mit Token-Inhabern auszutauschen

Die Zahl der Krypto-Projekte, -Arten und -Anwendungsfälle hat exponentiell zugenommen, was die Sektorauswahl für Investoren zunehmend komplex und technisch anspruchsvoll macht. Die jüngsten Marktturbulenzen haben zudem die Notwendigkeit einer verbesserten Transparenz im Rahmen des Risikomanagements unterstrichen. Durch die Verwendung eines sektorbasierten Ansatzes, wie er in der traditionellen Finanzwelt üblich ist, ermöglicht Sygnum den Anlegern, hybride Anlagestrategien flexibel auf ihre Marktaussichten abzustimmen und auszuführen. So können zum Beispiel die Sektoren der Layer 1 Foundation in Zeiten geringerer Risikobereitschaft zugeteilt werden, während die Gewichtung wachstumsorientierter Sektoren wie Metaverse erhöht werden kann, wenn sich die Marktbedingungen verbessern.

“Sygnum-Krypto-Sektoren-Indizes setzen neue Massstäbe für die institutionelle Analyse, die Transparenz und das Verständnis des Krypto-Marktes. Diese einzigartigen neuen Instrumente verfolgen die Entwicklung des Krypto-Marktes in Echtzeit und bilden die Grundlage für unsere nächste Generation von gezielten Krypto-Investments“

sagt Katalin Tischhauser, Head of Research bei der Sygnum Bank.

   
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»