Altcоins DE

Dogecoin: Rückblick auf den Hackathon in Australien!

Refer Friends. Earn Crypto Together.

Nach dem Abschluss des Hackathons in Australien teilte die Dogecoin (CRYPTO: DOGE)-Stiftung auf Twitter mit, dass sie im Jahr 2023 in die USA kommen wird. In einem Tweet am Donnerstag veröffentlichte DOGE einen abschließenden Rückblick auf den Hackathon in Australien, in dem sie die Erfahrungen der Teilnehmer bei der Arbeit an Projekten mit der Community und den Kontakt mit anderen ‘Shibes’ aus der ganzen Welt hervorhob.

Ein abschließendes Nachbereitungsvideo mit Teilnehmern des Dogecoin Hackathon in Australien. Außerdem wird der #Dogeathon im Jahr 2023 in die USA kommen! #HackTheDoge https://t.co/jPtMET4NtD

— Dogecoin (@dogecoin) Dezember 9, 2022

Anzeige

Twitter-Nutzer in Aufruhr

Twitter-Nutzer konnten sich angesichts der Nachricht nicht beruhigen, einige twitterten “to the moon.”

@elonmusk pic.twitter.com/wLf6EFl7nD

(@Bok7G) Dezember 9, 2022

Großartige Arbeit von allen. und willkommen bald in den USA.

— Onkel Chad / GIGACHAD2021 (@GIGACHAD2021) Dezember 9, 2022

Der Dogeathon

Im Februar 2021 skizzierte die Dogecoin Foundation unter der Leitung von Timothy Stebbing ihre Strategie, die Dogecoin-Entwicklung zu fördern und das Dogecoin-Ökosystem zu stärken, indem sie die Anzahl der Entwickler, die an dem Projekt arbeiten, erhöht.

Der Dogeathon, der in den Yarra Ranges in Australien stattfand, zeigte die Möglichkeiten der neuesten und klassischen Integrationslösungen von DOGE, darunter LibDogecoin, GigaWallet API, Core API, Doge-Eth Bridge und mehr.

Price Action: DOGE wurde bei $0,098 gehandelt, ein Plus von 1,45% in den letzten 24 Stunden.

   
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»