Ethereum DE

Ethereum Kurs Prognose: Fest im Griff der Bären! Ist die Rallye jetzt vom Tisch?

Refer Friends. Earn Crypto Together.

Der Ethereum-Kurs hat sich in dieselbe Richtung bewegt wie der breite Markt. In den letzten 24 Stunden ist Ethereum um 2,5% gestiegen, auf dem wöchentlichen Zeitrahmen hat der Altcoin kaum eine Bewegung verzeichnet. Dies spiegelt das Seitwärtstrading für ETH wider.

Kurzfristig könnte der Altcoin zwar Gewinne verzeichnen. Aber wie die technischen Daten zeigen, droht ETH wieder an Wert verlieren, bevor er sich erholt. Die Akkumulation ist auf dem Chart sehr gering. Die Kaufaktivität muss deutlich zunehmen, wenn ETH die 1.300-Dollar-Marke überwinden soll.

Auch wenn Ethereum weiterhin komfortabel über dem Preis von 1.220 Dollar liegt: Die Kaufkraft auf dem Tages-Chart ist schwach. Ethereum muss über den Preisniveaus von 1.240 Dollar und 1.250 Dollar traden, damit der Coin eine Chance hat, die 1.300-Dollar-Marke zu erreichen. Die Bullen verlieren jegliche Kraft, wenn der Ethereum-Kurs unter die 1.240-Dollar-Marke fällt und bei 1.230 Dollar schließt. Dieser Preisrückschlag könnte dann eine Rallye auf 1.300 Dollar anheizen.

Ethereum-Preis-Analyse: Ein-Tages-Chart

ETH tradet zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts bei 1.275 Dollar. Der Coin konsolidiert sich derzeit, nachdem er die 1.240-Dollar-Marke als Unterstützung durchbrochen hat. Der unmittelbare Widerstand für Ethereum liegt bei 1.290 Dollar. Es wird erwartet, dass der Coin bei diesem Wert einen Rückschlag erleidet.

ETH muss jedoch über 1.250 Dollar bleiben, um einen erheblichen Wertverlust zu vermeiden. Die Bullen müssen das Niveau von 1.250 Dollar als nächstgelegene Unterstützungslinie weiter verteidigen. Die Menge an Ethereum, die in der letzten Sitzung getradet wurde, ist leicht zurückgegangen – das deutet auf einen Rückgang der Käuferanzahl auf dem Markt hin.

Technische Analyse

Entsprechend der früheren Aussage über die geringe Anzahl von Käufern zeichnet auch der technische Ausblick dieses Bild. Obwohl der Relative-Stärke-Index über der Halblinie lag, blieb er schwach – er hat auf dem Tages-Chart einen Abwärtstrend aufgewiesen.

Dieser Wert wird mit einem Rückgang der Nachfrage und der Akkumulation in Verbindung gebracht. Im Gegensatz dazu lag der Ethereum-Kurs über dem 20-Simple Moving Average. Der Indikator zeigt an, dass ETH in den Händen der Käufer ist, da diese die Preisdynamik auf dem Markt vorantreiben.

Da die Käufer immer noch eine gewisse Kontrolle über den Preis haben, spiegelt der „Moving Average Convergence Divergence“ (MACD) die gleiche Stimmung wider. Der MACD signalisiert Preisbewegungen und Trendumkehrungen an. Der Indikator zeigt kleine grüne Signalbalken an, die mit dem Kaufsignal für ETH verbunden sind.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Signale an Höhe verloren haben. Das deutet auf einen Rückgang der Nachfrage hin. Bollinger-Bänder zeigen die Wahrscheinlichkeit von Preisschwankungen und Volatilität auf dem Markt an. Da die Bänder parallel geblieben sind, tradet Ethereum in den kommenden Trading-Sitzungen voraussichtlich innerhalb einer Spanne.

   
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»