Other DE

Thailändische SEC startet „Crypto Academy“, um Investoren in digitale Assets zu helfen

Refer Friends. Earn Crypto Together.

Die thailändische Wertpapier- und Börsenkommission (SEC) gab am Mittwoch bekannt, dass sie die „Crypto Academy“ eingeführt hat, um kostenlose Online-Quellen und Programme zu elektronischen Eigenschaften bereitzustellen. Die Bemühungen zielen darauf ab, die breite Öffentlichkeit mit umfassendem Fachwissen über elektronische Eigenschaften und auch moderne Blockchain-Technologie zu versorgen, bevor sie sie ausgeben, definierte die Regulierungsbehörde, einschließlich:

Je mehr Sie Ihre Geldanlagen erkennen, desto weniger Bedrohung haben Sie.

Die SEC Crypto Academy bietet derzeit 4 Programme an. Das beabsichtigt zunächst, brandneuen Kapitalisten ein allgemeines Verständnis des Kryptomarktes zu vermitteln, das aus der Bedeutung der Kryptowährung und auch den Konzepten der modernen Blockchain-Technologie besteht.

Das 2. Training konzentriert sich auf die entscheidenden Funktionen von Kryptowährungen und auch die moderne Technologie dahinter. Es umfasst auch Bitcoin, Dezentralisierung und auch Peer-to-Peer-Systeme.

Der dritte geht auf wichtige vergangene, bestehende und auch zukünftige Krypto-Ereignisse ein, darunter die Bitcoin-Halbierung und frühere Kurskollisionen. Es umfasst auch die ökologische Gemeinschaft des elektronischen Besitzes, elektronische Symbole, nicht fungible Symbole (NFTs), das Metaverse und auch die Zukunftserwartung für den Kryptomarkt.

Der vierte Kurs konzentriert sich auf Finanzinvestitionsmethoden, Diversität, kapitalistische Überzeugungen, Besitzverwaltung sowie die Bewertung der Grundzinsen anhand von Grafiken und verschiedenen anderen Zeichen.

Die SEC Crypto Academy bietet zusätzlich Crypto Quotient (CQ) an, eine Selbsteinschätzung für Kapitalisten, um ihre Krypto-Expertise zu überprüfen, um festzustellen, ob sie bereit sind, in die Welt der elektronischen Eigenschaften einzutreten.

Im August diskutierte der thailändische Finanzminister Arkhom Termpittayapaisith, dass die Bundesregierung beabsichtigt, die Kryptopolitik zu verschärfen. SEC-Generalsekretär Ruenvadee Suwanmongkol erklärte im Juli: „Die extreme Volatilität der Preise für digitale Vermögenswerte hat die dringende Notwendigkeit einer verbesserten Aufsicht angespornt.“

   
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»