Bitcoin DE

Bitcoin Kurs Prognose: BTC auf $1 Million! Top-Analyst PlanB ist zurück – und bullisher denn je

Refer Friends. Earn Crypto Together.

Top-Analyst PlanB meldet sich mit einer spektakulären Bitcoin-Prognose zurück, erläutert im Interview: Bitcoin wird auf mindestens 100.000 Dollar explodieren, könnte sogar auf 1 Million Dollar steigen – daran gäbe es „keinerlei Zweifel“. Auslöser: Die nächste Halbierung von Bitcoin, das sogenannte Halving – im Jahr 2024. Sollte man jetzt Bitcoin kaufen?

Wird der Bitcoin wieder steigen?

Bitcoin kämpft seit Monaten, die ganze Branche sieht sich unter Druck – doch geht’s nach „PlanB“, einem der bekanntesten und beliebtesten Bitcoin-Analysten, sind die bearishen Zeiten bald vorüber.

In einem neuen Interview mit Top-Trader Scott Melker („The Wolf Of All Streets“) zeigt sich der Holländer von seiner besonders bullishen Seite – und gibt mehr als optimistische Preisziele für BTC aus.

PlanB ist sicher: Bitcoin wird schon bald auf Preise zwischen 100.000 Dollar und 1 Million Dollar explodieren. Das erscheint angesichts des anhaltenden Bärenmarktes zwar sehr hoch gegriffen. Was man dabei aber berücksichtigen sollte: Bitcoin steht kurz vor seiner nächsten Halbierung, dem sogenannten Halving.

Dabei handelt es sich um einen automatischen Vorgang, bei dem die Menge an neu ausgegebenen Bitcoins um die Hälfte reduziert wird (deshalb auch Halbierung). Das Halving-Event findet etwa alle vier Jahre statt und gilt gemeinhin als stärkster Treiber für den Bitcoin-Preis.

Zum Vergleich: Die letzte Halbierung fand 2020 statt – und rund anderthalb Jahre später ist Bitcoin auf sein bisheriges Allzeithoch in Höhe von 68.789 Dollar geschossen (Daten von Coinmarketcap.com).

Zahlreiche Analysten rechnen damit, dass auch die nächste Halbierung sich stark auf den Bitcoin-Kurs auswirken wird – wie immer allerdings mit einer zeitlichen Verzögerung von rund anderthalb Jahren. Und genau hier setzt das „Stock to Flow“-Bitcoin-Preisprognosemodell (S2F) an, das von PlanB erfunden wurde.

S2F sieht BTC auf Rekord-Preise explodieren

Das S2F-Modell setzt den Preis von Bitcoin ins Verhältnis zur Rate, mit der sein Angebot abgebaut wird. Einfach ausgedrückt: Je knapper Bitcoin wird, desto stärker bewegt sich der Preis nach oben. Und für genau diese Verknappung sorgt die Halbierung.

PlanB ist deshalb sicher: Die nächste Halbierung könnte zu Preisen führen, „die irgendwo zwischen 100.000 und einer Million Dollar liegen“. Der Top-Analyst betont: BTC wird diese Preise erreichen, sofern sich sein Prognosemodell nicht als ungültig erweist oder Bitcoin stirbt. Sein Fazit:

„Ich habe keinerlei Zweifel daran, dass wir den Bereich von 100.000 bis 1 Million Dollar erreichen werden, und egal wie man es betrachtet, der aktuelle Preis ist ein Schnäppchen, wenn man das glaubt. Also ja, ich bin sehr optimistisch.“

Aktuell tradet Bitcoin nach Gewinnen von 2,29% innerhalb der letzten 24 Stunden bei 17.215 Dollar und damit deutlich über den gestrigen Tiefstständen bei 16.812 Dollar.

BTC-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com    
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»