Ethereum DE

Ethereum: Hotel California für Reiche und Horrorfilm – Charles Hoskinson

Refer Friends. Earn Crypto Together.

  • Hoskinson lässt weiter kein gutes Haar an Ethereum – dabei hat er das Projekt einst mitgegründet.
  • Nach Daten von Mevwatch.info sind 62% aller Blöcke, die der Ethereum-Blockchain in den letzten 30 Tagen hinzugefügt wurden, OFAC-konform.

Als Reaktion auf eine Grafik, die die Zahl der von der Ethereum-Blockchain erzeugten Blöcke zeigt, die mit den Vorgaben des Office of Foreign Assets Control (OFAC) konform sind, erklärte Hoskinson, dass man Ethereum nun nur noch mit dem Eagles-Song „Hotel California“ oder mit Stephen Kings „Shining“ vergleichen könne.

Ethereum now has a two for one: Hotel California and the Shining https://t.co/O5X0gXAkuZ pic.twitter.com/27WY5BcpLo

— Charles Hoskinson (@IOHK_Charles) November 11, 2022

„The Shining“ ist ein Horrorfilm von Stanley Kubrick aus dem Jahr 1980, der auf einem Roman von Stephen King basiert. Der Film zeigt allegorisch das Thema Unterwerfung und den amerikanischen Imperialismus.

Hoskinson erklärt seinen Vergleich mit den negativen Seiten des „American Dream“ mit der Tatsache, dass die Ethereum-Blockchain Transaktionen auf der Grundlage der OFAC-Empfehlungen zensiert und somit letzten Endes die US-Regierung entscheidet, wer das Netzwerk nutzen darf. Er twitterte:

„Das bedeutet, dass Blöcke OFAC-konform sind. Also darf die US-Regierung entscheiden, wer Ethereum nutzt.“

Folge uns für tägliche Crypto-News!

Der Trend, dass OFAC-konforme Blöcke die Mehrheit der von Ethereum-Validatoren hinzugefügten Blöcke bilden, ist ein langjähriges Problem im Ethereum-Netzwerk. Es liegt an den Minern und jetzt auch an den Validatoren, die mev-boost nutzen – einen Dienst, der die Auslagerung der Blockproduktion zur Erhöhung der APR ermöglicht.

Nach Daten von Mevwatch.info haben 62% aller Blöcke, die in den letzten 30 Tagen zur Ethereum-Blockchain hinzugefügt wurden, die OFAC-Konformität erzwungen. Die Entwickler von Ethereum wollen das Problem jedoch nach eigener Aussage beheben.

In einem kürzlich von Ethereum-Erfinder Vitalik Buterin veröffentlichten Update der Entwicklungsplanung von Ethereum wurde ein neuer Meilenstein „The Scourge“ hinzugefügt, der sicherstellen soll, dass MEVs (Miner Extractable Values) schrittweise aus dem Netzwerk entfernt werden.

Hoskinson teilt gerne aus

Die jüngste Tirade ist nicht das erste Mal, dass Hoskinson auf Mängel in Ethereum hingewiesen hat. Kurz nachdem Ethereum mit dem Merge-Upgrade die Metamorphose zum Proof-of-Stake (PoS)-Netzwerk vollzogen hatte, rief Hoskinson die Ethereum-Entwickler dazu auf, die Ouroboros-PoS-Implementierung von Cardano zu ignorieren.

Er hat auch Ethereum Classic kritisiert und es als totes Projekt bezeichnet, und kürzlich nannte er Dogecoin ein zentralisiertes Projekt. Seine Kritik an anderen Projekten hat ihm den Ruf eines Querulanten in der Kryptobranche eingebracht, obwohl er selbst und Cardano auch seinen Anteil an Kritik bekommen, weil sich sein Projekt nur langsam entwickelt.

   
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»
%d такие блоггеры, как: