Blockchain DE

Mehr Sicherheit: Krypto-Wallet MetaMask bringt Bridge-Funktion

Refer Friends. Earn Crypto Together.

Um seinen Benutzern mehr Sicherheit bei der Interaktion mit Blockchain-Brücken zu bieten, lanciert MetaMask eine neue Wallet-Funktion.

  • Nutzer der beliebten Krypto-Wallet können nun, mithilfe des neuen Tools “MetaMask Bridges”, mehrere Blockchains gleichzeitig benutzen. Das erklärt Metamask in einer Mitteilung.
  • Die Intention sei der Schutz von Anlegern bei der Verwendung von Blockchain-Brücken. In den vergangenen Monaten kam es immer häufiger zu Attacken auf diese.
  • Die neue Funktion soll Nutzern dabei helfen, die “billigste und/oder schnellste Route” auf der Blockchain zu finden.
  • Um dies zu gewährleisten, kooperiert MetaMask mit verschiedenen Bridge-Providern, wie etwa Socket oder LI.FI.
  • Derzeit befände sich das Tool in der Beta-Version, unterstütze aber bereits 1:1 Transaktionen im Wert von bis zu 10.000 US-Dollar.
  • Bisher können Nutzer die Ethereum-, Avalanche-, BSC- oder Polygon-Blockchain benutzen.
  • “Wir prüfen die Unterstützung für weitere EVM-Netzwerke wie Arbitrum und Optimism zusammen mit zusätzlichen Token in der Zukunft”, heißt es schlussendlich.
  • Schon im Mai sagte MetaMask Scam-Projekten den Kampf an. BTC-ECHO berichtete.

   
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»
%d такие блоггеры, как: