Exchange DE

Nach FTX Crash: Welche Kryptobörsen sind in der Zukunft ebenfalls gefährdet?

Refer Friends. Earn Crypto Together.

Die Insolvenz von FTX und die Implosion des FTX Tokens hat eine schwere Krise am Kryptomarkt ausgelöst. Das Vertrauen in den Kryptomarkt und seine Institutionen hat dabei in den letzten Tagen schweren Schaden genommen. Binance scheint dabei der große Gewinner zu werden, da die größte Kryptobörse nun einen der härtesten Konkurrenten aufkaufen will. Doch wie steht es um andere Kryptobörsen und sind weitere Vertreter gefährdet?

In diesem Artikel wollen wir uns mit dem Zustand verschiedener Kryptobörsen beschäftigen und schauen, ob auch anderen Vertretern in Zukunft eine Insolvenz drohen könnte.

Was ist mit der Kryptobörse FTX passiert?

Bei FTX handelt es sich um eine der größten Kryptobörsen weltweit. Sie stritt sich mit dem Konkurrenten Coinbase um den zweiten Platz hinter dem klaren Marktführer Binance. Lange galt FTX als sehr zuverlässige Plattform, die sich exzellent über die Zeit weiterentwickelt hat.

Doch in den letzten Wochen kamen immer mehr Informationen über die schlechte finanzielle Situation und eine schlechte Bilanz ans Tageslicht. In der Folge kündigte Konkurrent Binance an, die Gesamtheit seiner FTX Token zu liquidieren. Der FTX Token Kurs brach komplett ein und FTX steht nun vor der Insolvenz.

Welche Implikationen hat die Insolvenz von FTX für andere Kryptobörsen?

Wenn einer der größten Kryptobörsen der Welt auf einmal insolvent wird und wenn immer mehr seltsame Praktiken von FTX und seinem CEO Sam Bankmann-Fried ans Licht kommen, wirft dies Fragen über die Gesamtheit der Kryptobörsen im Allgemeinen auf. Gibt es Löcher in der Bilanz anderer Kryptobörsen? Welche Börse kann in der Zukunft in Schwierigkeiten geraten?

Wie sieht die Situation bei anderen Kryptobörsen aus?

Wir wollen uns im Folgenden mit anderen Kryptobörsen beschäftigen und schauen, wie die derzeitige Situation der bekanntesten Börsen ist. Kann sich bei bestimmten Anbietern eine Situation wie bei FTX wiederholen oder gibt es ähnliche Probleme bei anderen Kryptobörsen? Wer kann in der Zukunft den Markt bestimmen?

1. Binance

Binance war schon vor der Implosion von FTX mit Abstand der Marktführer unter den Kryptobörsen. Durch seine Entscheidung, eine Liquidierung aller seiner FTX Token zu verkünden, hat Binance das Ende von FTX eingeläutet. Viele Beobachter werfen Binance dabei Marktmanipulation vor.

In den folgenden Wochen und Monaten will Binance nun FTX aufkaufen. Dies sollte die Machtposition von Binance am Markt massiv untermauern. Rund um Binance gibt es einige zweifelhafte Dinge, auf die du als interessierter Beobachter des Kryptomarktes schauen solltest. In diesem Artikel findest du mehr Informationen.

2. Coinbase

In den letzten Monaten hat sich Coinbase um den zweiten Platz bei den Kryptobörsen mit FTX gestritten und ist nach der Insolvenz von FTX der größte Konkurrent von Binance. Es kamen schon Gerüchte auf, dass Binance nun auch Coinbase schaden und aufkaufen will. Nachdem das Ausmaß der finanziellen Schwierigkeiten bei FTX ans Licht gekommen war, wurde es um diese Gerüchte etwas ruhiger.

Laut Analysten zeige Coinbase doch eine stabile finanzielle Situation und ist nicht mit FTX und dessen Machenschaften zu vergleichen. Wenn sich der Staub des FTX Crashs gelegt hat, sollte Coinbase eine recht stabile mittelfristige Zukunft haben.

3. Crypto.com

Crypto.com steht derweil etwas mehr unter Beobachtung. Neben Binance hat auch Crypto.com verkündet, dass Finanzen vollständig offenzulegen. Doch eine Transaktion von Stablecoins in Höhe von 260 Millionen US-Dollar lassen Zweifel aufkommen.

Grundsätzlich ist bei der Kryptobörse, die 2021 durch eine aggressive Marketingkampagne aufgefallen ist, noch keine Panik angesagt. CEO Kris Marszalek versprach vollständige Transparenz. Angeblich hat die Kryptobörse 1,2 Milliarden CRO-Token (Plattform-Token) als Rücklage.

4. Kraken

Nach dem vorerst geplatzten Deal mit Binance (der in Zukunft immer noch stattfinden könnte) hat FTX bei u.a. bei Kraken um Hilfe gebeten. Kraken ist eine der etabliertesten Kryptobörsen am Markt und es gibt im Moment keine Anzeichen über eine schwierige finanzielle Situation oder ein Loch in der Bilanz bei Kraken.

Suchst du ein Tool zur Chartanalyse, welches dich nicht mit Community Nachrichten und anderen Geräuschen ablenkt? Schau dir doch einmal GoCharting an! Dies ist ein leicht zu nutzendes Online Chart Tool, welches keine Downloads oder Vorwissen benötigt.

   
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»
%d такие блоггеры, как: