Altcоins DE

Stellar Lumen und die Zukunft des Geldes

Refer Friends. Earn Crypto Together.

  • Western Union verlangt im Durchschnitt 15 Dollar für eine Überweisung von 300 Dollar. Mit Stellar kann die gleiche Transaktion für Bruchteile eines Cents schneller abgewickelt werden.
  • Der weltweite Markt für Geldüberweisungen hat einen Wert von über 540 Milliarden US-Dollar und wird von Zentralbanken und Geldtransferdiensten beherrscht.

Stellar ist als weltweites Zahlungsnetzwerk konzipiert, das den Austausch von beliebigen Währungen, Vermögenswerten oder Token ermöglicht. Sein eigener Vermögenswert, Lumens (XLM), hat sich in Bezug auf den Marktwert und die Unterstützung durch das Ökosystem zu einem der führenden Kryptowährungen entwickelt. Ein Hauptaugenmerk des Stellar-Netzwerks liegt auf der Unterbrechung traditioneller und kostspieliger Geldtransfermethoden wie Western Union.

Das Unternehmen wurde 2014 von Jed McCaleb und Joyce Kim gegründet. Die Stellar Development Foundation (SDF) ist eine gemeinnützige Organisation, die die Entwicklung des Unternehmens und seines Ökosystems unterstützt. Die Vision der SDF ist es, “ein offenes, globales Finanzsystem aufzubauen, das Menschen befähigt, ihre Träume zu verwirklichen und Chancen für alle zu schaffen.”

Stellar Lumen: Geld ohne Grenzen

Stellar ist ein offenes Netzwerk, auf das jeder zugreifen kann. Egal wo du bist oder welche Währung du hast, das Netzwerk macht es möglich, Geld schnell, zuverlässig und fast ohne Kosten zu versenden. Stellar ist außerdem inflationsgeschützt, da jedes Jahr eine neue Charge Lumens (XLM) zu einem festen Kurs geschaffen wird.

Wie Stellar funktioniert

  • Lumens (XLM), der Stellar-eigene Token, spielt zwei wichtige Rollen im Stellar-Netzwerk: Er hilft, Spam zu verhindern und dient als “Brückenwährung”, um Transaktionen zwischen verschiedenen Währungen zu erleichtern.
  • Lumens dienen auch als Wertaufbewahrungsmittel für diejenigen, die Lumens-Token in Erwartung steigender Token-Preise anhäufen wollen, wenn das Netzwerk weiter verbreitet ist.
  • Wenn jemand eine Transaktion auf Stellar durchführen möchte, muss er zunächst seine Währung in Lumens umwandeln. Wenn die Transaktion abgeschlossen ist, kann der Empfänger die Lumens wieder in die gewünschte Währung umtauschen.
  • Mit Stellar kannst du digitale Repräsentationen jeder Währung erstellen, versenden und handeln: Dollar, Pesos, Bitcoin und so ziemlich alles andere. Es ist dafür gedacht, dass alle Finanzsysteme der Welt in einem einzigen Netzwerk zusammenarbeiten.

Ein dezentraler Währungsumtausch

Das Netzwerk verfügt über eine integrierte dezentrale Börse, die es den Nutzern ermöglicht, jede Art von Währung, Vermögenswert oder Token zu handeln. Die Stellar Decentralized Exchange (SDEX) basiert auf dem Stellar Distributed Ledger und benötigt keine zentrale Behörde, um Aufträge abzugleichen. Dadurch ist es möglich, direkt mit anderen Stellar-Nutzern zu handeln, ohne dass eine dritte Börse eingeschaltet werden muss.

Skalierbarer grenzüberschreitender Zahlungsverkehr

Angenommen, du bist ein Hersteller in Texas und musst Teile aus China bestellen. Du musst Dollar in RMB umrechnen und Überweisungsgebühren zahlen, und deine Partner in Asien müssen ebenfalls Gebühren zahlen und natürlich mehrere Tage warten, bis die Überweisung ausgeführt wird.

Das Netzwerk macht Schluss damit, indem es den Prozess rationalisiert und praktisch alle Gebühren eliminiert.

Stellar ist so konzipiert, dass es skalierbar ist und eine große Anzahl von Transaktionen schnell und effizient abwickeln kann. Das Stellar-Netzwerk kann Tausende von Transaktionen pro Sekunde verarbeiten und hat niedrige Transaktionsgebühren (normalerweise weniger als einen Cent).

Solide Partnerschaften

Seit seiner Einführung wird Stellar von Organisationen auf der ganzen Welt genutzt, um grenzüberschreitende Zahlungen zu ermöglichen. Zu den namhaften Partnern gehören IBM, Deloitte und KlickEx. Stellar arbeitet auch mit dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen zusammen, um Flüchtlingen in Not – vor allem in der Ukraine – finanzielle Hilfe zu leisten.

Fazit

Für alle, die eine schnelle, effiziente und erschwingliche Möglichkeit suchen, Geld in die ganze Welt zu schicken, ist Stellar eine Überlegung wert. Mit seiner integrierten dezentralen Börse und der Unterstützung für mehrere Währungen ist Stellar eine vielseitige Zahlungsplattform mit großem Potenzial. Zum Zeitpunkt dieses Artikels liegt der aktuelle Preis des Stellar-Tokens bei 0,086 US-Dollar.

Wenn du glaubst, dass die Zukunft des Geldtransfers von Mensch zu Mensch, ob in der Stadt oder auf der ganzen Welt, in Richtung Dezentralisierung geht, dann könnte Stellar einen Blick wert sein. Wie bei jeder Investition solltest du dich selbst informieren und nie mehr Geld riskieren, als du dir leisten kannst zu verlieren.

   
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»
%d такие блоггеры, как: