Other DE

Utility Token und Governance Token: Was ist der Unterschied?

Refer Friends. Earn Crypto Together.

In der GameFi-Szene hört man oft von Utility Token und Governance Token. Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Token?

Die meisten neuen Spieler/innen im Blockchain-Gaming fragen sich oft: “Warum müssen sie alles so kompliziert machen?”. Ein häufiges Missverständnis, das manche Umsteiger/innen denken, wenn sie zum ersten Mal zum NFT-Gaming kommen, ist, dass die Spielökonomie einfach sein sollte.

Du solltest einfach ein Spiel spielen, einen Token verdienen und diesen Token gegen Geld verkaufen können. Klingt einfach, oder? Aber dieses Modell ist ein Rezept für eine Katastrophe. Wenn jeder Spieler das tut, geht der Token auf Null, das Spiel stirbt und ein Welpe in deiner Nachbarschaft steht einen Abend lang ohne Futter da.

Deshalb mussten sich GameFi-Spiele komplizierte Tokenomics-Strukturen einfallen lassen, um zu überleben. Das bedeutet, dass manche Spiele zwei (und sogar drei!) Token haben.

  • Utility Token?
  • Governance-Token?
  • Bonus-Token?

“Das ist uns egal, wir wollen nur spielen!”

Nimm es locker. Das mag auf den ersten Blick kompliziert erscheinen, aber wenn man es aufschlüsselt, ist alles ganz einfach. Deshalb werden wir uns in diesem Artikel mit den Unterschieden beschäftigen.

Coin vs. Token

Was ist ein Coin?

In der Kryptowelt bezeichnen Coins die Währung einer Blockchain. Ether, SOL und Bitcoin sind zum Beispiel Coins. Sie sind die Hauptwährungen der Kryptowährungen. Normalerweise musst du einen dieser Coins an einer Krypto-Börse kaufen, um mit GameFi zu beginnen.

Was ist ein Token?

Token sind alles andere:

  • Der Utility Token eines Spiels
  • Ein Governance Token
  • NFTs
  • Alle anderen Altcoins

Betrachte Token als eine Art Zweitwährung in der Kryptowelt. Normalerweise musst du den Coin einer Blockchain gegen den Token eines Spiels auf einem DEX eintauschen, um mit GameFi zu beginnen.

Was ist ERC?

Wenn du dich näher mit Token beschäftigst, ist ERC im Grunde genommen der ERC-Standard. Du hast dieses Akronym wahrscheinlich schon in Whitepapers oder auf Twitter gesehen. Normalerweise wird es von einer Zahl begleitet wie:

  • ERC-20
  • ERC-721
  • ERC-1155

Das sieht vielleicht kompliziert aus, aber lass dich von der kryptischen Zahlen- und Buchstabenkombination nicht täuschen. Die ERC-Standards sind leicht zu verstehen, wenn du sie als Spiele verstehst.

ERC-20 Token werden auch als fungible Token bezeichnet. Das ist ein schicker Ausdruck, der bedeutet, dass jeder Token gleichwertig mit einem anderen Token desselben Typs ist.

Zum Beispiel ist jeder $MANA in Decentraland genauso viel wert wie jeder andere $MANA.

Im Gegensatz dazu sind ERC-721 Token Non-Fungible Token. Sie sind besser bekannt als NFTs. Bored Apes zum Beispiel sind ERC-721 Token. Daher ist nicht jeder Bored Ape NFT gleich viel wert.

Utility vs. Governance: Der ultimative Kampf

Utility Token – Im Allgemeinen haben Utility Token in GameFi einen gewissen Nutzen im Spiel und einen Wert, der extern gehandelt werden kann. Das bedeutet, dass du den Utility Token in der Regel für Aktionen im Spiel erhältst und ihn entweder zum Kauf eines nützlichen Gegenstands im Spiel oder zum Verkauf auf einem Marktplatz verwenden kannst.

Governance Token – Sie geben dir oft ein Stimmrecht und ermöglichen es dir, an den Entscheidungsprozessen eines Spiels teilzunehmen. Manchmal haben sie das Präfix “ve”, das für “Vote Escrowed” steht. Einfach ausgedrückt bedeutet das: Je länger du dieses Token einsetzt, desto mehr Belohnungen oder Stimmrechte hast du.

(Falls du dich wunderst: Sowohl Utility Token als auch Governance Token sind ERC-20 Token).

Wie Utility- und Governance-Token in GameFi funktionieren

Bei den meisten P2E-Spielen erhältst du einen Utility Token für das Erfüllen von Quests und Aufgaben im Spiel. Mit dem verdienten Token kannst du ihn auf dem freien Markt gegen Geld verkaufen oder du kannst damit eine verbesserte Waffe oder einen Gegenstand kaufen.

Die Einführung von Governance Token erweitert jedoch die Möglichkeiten, die du mit deinen Belohnungen hast. Du kannst deinen Utility Token einsetzen, um deinen Governance Token zu verdienen. Mit den Governance Token kannst du über zukünftige Änderungen im Spiel abstimmen und so mitbestimmen, wohin sich das Spiel in Zukunft entwickelt.

Fazit

Lass dich von den Akronymen nicht täuschen. Die ERC-Standards sind leicht zu verstehen und die Token können durch Interaktion mit dem Spiel erlernt werden. Je besser du dich mit den Token-Typen im Spiel auskennst, desto wahrscheinlicher ist es, dass du in Zukunft lukrative Spielmöglichkeiten wahrnimmst.

   
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»